Laufwerksbuchstaben ändern

Sie wollen die Zuordnung der Laufwerksbuchstaben under Windows XP Home oder auch unter Windows XP professional ändern.
Dazu führen Sie die folgeden Schritte aus: Gehen Sie als Erstes auf Start ausführen und geben diskmgmt.msc ein. Danach bestätigen Sie dieses mit OK.
Danach wird das Programm zur Datenträgerverwaltung geöffnet, und Sie können nun alle auf Ihrem Rechner verfügbaren Laufwerke und dernen Eigenschaften (Partitionierungsdaten) sehen.
Wenn Sie die spezifischen Eigenschaften Ihres Laufwerkes auch verändern wollen (partitionieren oder formatieren), dann schauen Sie auf unseren Tip.







Um einem vorhandenen Laufwerk einen anderen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen gehen Sie wie folgt vor:
Wählen Sie Ihr Volume mit der Maus aus und markieren Sie es. Drücken Sie dann die rechte Maustaste und es erscheint ein Dialog wo Ihnen in der Auswahl Laufwerksbuchstabe und -pfade ändern angezeigt wird. Gehen Sie dorthin und drücken Sie die rechte Maustaste. Es öffnet sich dann das Fenster Laufwerksbuchstabe und -pfade für LW: ändern. Der zu ändernde Laufwerksbuchstabe wird angezeigt.
Bestätigen Sie den zu ändernden Laufwerksbuchstaben durch drücken des Schalters Ändern.Danach wird Ihnen der Dialog zum Zuweisen des Laufwerksbuchstaben angezeigt.
Nun können Sie sich aus der Liste der noch verfügbaren Laufwerksbuchstaben einen anderen aussuchen und zuweisen. Die Zuweisung erfolgt, wenn Sie den Dialog mit OK bestätigen.
Anschließend sollten Sie für eine korrekte Neuzuordnung der Laufwerksbuchstaben einen »Neustart« durchführen.
Jetzt sollten die Änderungen wirksam sein.
TIP Sie sollten, wenn Sie viele Wechseldatenträger im Einsatz haben, die nicht ständig mit Ihrem Rechner verbunden sind, z.Bsp. USB-Stick oder Memory-Cards, Ihre CD und DVD-Laufwerke auf die letzten Buchstaben des Alphabets (Z,Y,Z) verlegen. Dadurch können Überschneidungen der Laufwerksbuchstaben vermieden werden, wenn Sie eines dieser "Wechselbaren-Datenträger" während einer Sitzung anschließen.
Außerdem können Sie durch die Nutzung der Datenträgerverwaltung von Windows Ihre Laufwerke neu einrichten und auch neu partitionieren sowie formatieren. Das ist insbesondere für die Formatierung von USB-Sticks interessant.



(c) Jürgen, Richter