Geänderte Befehle

E-Books


KEYB Tastatur anpassen



Syntax: KEYB [xx[,[yyy][,[lw:]datname]][/e][id:nnnn]
Paramater: xx Definiert das Landeskennzeichen für die Tastatur. Für Deutschland sind die Zeichen GR anzugeben. Eine Zusammenfassung aller Codes finden Sie in der folgenden Tabelle.
yyy Definiert die einzusetzende Codeseite.
lw: Legt fest, auf welchem Laufwerk und in welchem Verzeichnis die Definitionsdatei für die Tastatur zu finden ist.
datname Gibt den Namen der Definitionsdatei für die Tastatur (üblicherweise KEYBOARD.SYS) an.
/e Diese Option sollte verwendet werden, wenn an einem PC mit einem 8086-Prozessor eine erweiterte Tastatur angeschlossen ist.
/id:nnnn Spezifiziert die angeschlossene Tastatur, wenn in einem Land verschiedene Tastaturbelgeungen möglich sind.
Land
(xx)
Landeskennzeichen Codeseite
(yyy)
Tastaturkennzeichen
(nnnn)
Belgien
be
850,437
Brasilien
br
850,437
Dänemark
dk
850,865
Deutschland
gr
850,437
Finnland
su
850,437
Frankreich
fr
850,437 120,189
Italien
it
850,437 141,142
Jugoslawien
yu
850,852
Kanada (französisch)
cf
850,863
Lateinamerika
la
850,437
Niederlande
nl
850,437
Norwegen
no
850,865
Polen
pl
850,852
Portugal
po
850,860
Schweden
sv
850,437
Schweiz (deutsch)
sg
850,437
Schweiz (französisch)
sf
850,437
Spanien
sp
850,437
CSFR (slowakisch)
sl
850,852
CSFR (tschechisch)
cz
850,852
Ungarn
hu
850,852
USA
us
850,437
Vereinigtes Königreich
uk
850,437 166,168
Anwortcodes: KEYB gibt einen der folgenden Antwortcodes zurück, der in einer Batch-Prozedur abgefragt werden kann:
Code Bedeutung
0 Erfolgreiche Ausführung
1 Sytaxfehler, Tastaturcode oder Codeseite inkorrekt
2 Tastaturdefinitionsdatei nicht korrekt oder nicht gefunden
4 Initialisierung der Konsole nicht möglich
5 Die angegebene Codeseite wurde in der Konfigurationsdatei nicht vorbereitet
(c) Jürgen Richter